Was ist Padel?

Pádel - Ursprünglich kommt das Pádel aus Mexico und wurde von Enrique Corcuera Ende der 60er Jahre ins Leben gerufen. Enrique Corcuera baute zu dieser Zeit ein kleines Tennisfeld an seine Hauswand und zog einen Maschendrahtzaun um ihn herum, woraus sich dann das Pádel entwickelte. Es breitete sich weiter nach Süd- und Mittelamerika aus und gewann auch in den USA und in Kanada an immer größer werdender Beliebtheit. Die drei Länder, in den Padel heutzutage am bekanntesten und sehr beliebt ist, sind Spanien, Argentinien und Mexiko.

 

Padel bei Facebook